Big Pharma und Microsoft schließen sich zur ID2020-Allianz zusammen, die Impfungen mit implantierbaren Mikrochips kombiniert, um Ihre digitale ID zu erstellen!

Die so genannte ID2020-Allianz ist ein digitales Identitätsprogramm, das darauf abzielt, die Immunisierung zu nutzen, um winzige Mikrochips in den Körper von Menschen einzuführen. In Zusammenarbeit mit der Globalen Allianz für Impfstoffe und Impfungen, auch bekannt als GAVI, der Regierung von Bangladesch und verschiedenen anderen „Partnern in Regierung, Wissenschaft und humanitärer Hilfe“, hofft die ID2020-Allianz, dieses Zeichen der Bestie als Weg einzuleiten jeden auf der Erde lebenden Menschen im Auge zu behalten.

Big Pharma geht eine offizielle Partnerschaft mit der Technologiebranche ein, um die „Immunisierung“ mit digitaler Biometrie zu kombinieren, was bedeutet, dass Menschen bald durch eine globale Identifizierungsmatrix mikrochipgestützt, verfolgt und letztendlich kontrolliert werden.

Seit Jahren beobachten wir, wie der Microsoft-Gründer Bill Gates, der inzwischen aus dem von ihm gegründeten Unternehmen ausgeschieden ist, seine Milliardenbeträge einsetzt, um Menschen in Ländern der Dritten Welt “ kostenlose Impfungen “ zu ermöglichen. Jetzt ist Bill Gründungspartner eines anderen Unternehmens, der ID2020 Alliance . Ziel ist es, jedem Menschen auf der Erde eine digitale ID zu geben. Wie wollen sie dieses Kunststück vollbringen? Durch die Kombination von Pflichtimpfungen mit implantierbaren Mikrochips. Genie, nicht wahr? Und bald in ein Theater in Ihrer Nähe zu kommen, wie das Sprichwort sagt.

Und er veranlasst alle, ob klein oder groß, ob reich oder arm, ob frei oder gebunden, ein Mal in ihrer rechten Hand oder in ihren Stirnen zu empfangen. Und dass niemand kauft oder verkauft, außer derjenige, der das Mal hat, oder der Name des Tieres oder die Nummer seines Namens. Hier ist Weisheit. Wer es versteht, der zähle die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen; und seine Zahl  ist  sechshundert sechzig  und sechs . “ Offenbarung 13: 16-18 (KJV)

Jetzt wissen Sie also, was Bill Gates und seine Frau Melinda in den letzten 10 Jahren wirklich gemacht haben, als sie in Drittländer gereist sind und den armen, unterdrückten Einheimischen „kostenlose Impfungen“ gegeben haben. Diese “ kostenlosen Impfungen “ waren Forschung und ein Live-Testlabor, um die für die Bildung von ID2020 erforderlichen Experimente durchzuführen. Und wie Sie heute sehen werden, gibt es diesen unheiligen Hybrid aus Impfungen und implantierbaren Mikrochips bereits in Bangladesch, bald wird es Boston sein. Eine Seite auf der Gates Foundation Website besagt, dass Bill und Melinda bisher über 2,5 Milliarden Dollar investiert habenFür dieses Projekt ist kein Ende abzusehen. Kann der Mann, der die Welt hinter einen Personal Computer gestellt hat, der Weltbevölkerung jetzt einen digitalen Impfmikrochip-Ausweis geben? Bill Gates ist absolut zuversichtlich, dass er es kann, und in der Tat ist er auf dem besten Weg, dieses Ziel zu erreichen.

„Lass dich auf keine Weise täuschen, denn  dieser Tag wird nicht kommen , außer dass zuerst ein Fall von dir kommt und dieser Mann der Sünde offenbart wird, der Sohn des Verderbens. Wer widersetzt sich und erhöht sich über alles, was Gott genannt oder angebetet wird; damit er als Gott im Tempel Gottes sitzt und sich als Gott zeigt “( 2. Thessalonicher 2: 3,4)

Wir haben Sie in den letzten 10 Jahren davor gewarnt , und jetzt geschieht es. Bist du bereit für das, was als nächstes kommt? Ich hoffe du bist. Suchen Sie weiter nach dieser gesegneten Hoffnung , und Gott sei Dank kommt sie vor der Zeit von Jacobs Schwierigkeiten . Wenn nur mein Freund Carl Sanders , der Mann, der als erster die Funktionsweise des Teams enthüllte, das den RFID-Mikrochip hergestellt hat, lange genug gelebt hätte, um diesen Tag zu sehen.

Impfstoffe werden jetzt verwendet, um die biometrischen Identitäten aller zu ermitteln. Big Brother fusioniert mit Big Pharma!!

AUS NATÜRLICHEN NACHRICHTEN : Die so genannte ID2020-Allianz ist ein digitales Identitätsprogramm, das darauf abzielt, die Immunisierung zu nutzen, um winzige Mikrochips in den Körper von Menschen einzufügen. In Zusammenarbeit mit der Globalen Allianz für Impfstoffe und Impfungen , auch bekannt als GAVI, der Regierung von Bangladesch und verschiedenen anderen „Partnern in Regierung, Wissenschaft und humanitärer Hilfe“, hofft die ID2020-Allianz, dieses Zeichen der Bestie als Weg einzuleiten jeden auf der Erde lebenden Menschen im Auge zu behalten.

Ähnlich wie Rinder mit Ohrmarken gekennzeichnet sind, möchte diese globalistische Allianz, dass alle Menschen mit digitalen Tracking-Chips „geimpft“ werden, um ein nahtloses Überwachungssystem für die Neue Weltordnung zu schaffen, mit dem die Populationen der Welt mühelos verwaltet werden können.

„Wir verfolgen einen zukunftsweisenden Ansatz für die digitale Identität, mit dem Einzelpersonen die Kontrolle über ihre eigenen persönlichen Informationen erlangen und gleichzeitig bestehende Systeme und Programme ausbauen können“, sagt Anir Chowdhury, politischer Berater bei a2i, dem „Access to Information Program“ der bangladeschischen Regierung . „

„Die Regierung von Bangladesch erkennt an, dass die Gestaltung digitaler Identitätssysteme weitreichende Auswirkungen auf den Zugang von Einzelpersonen zu Dienstleistungen und Lebensgrundlagen hat, und wir sind bestrebt, diesen Ansatz voranzutreiben“, fügt er hinzu.

Die so genannte ID2020-Allianz ist ein digitales Identitätsprogramm, das darauf abzielt, die Immunisierung zu nutzen, um winzige Mikrochips in den Körper von Menschen einzuführen.  In Zusammenarbeit mit der Globalen Allianz für Impfstoffe und Impfungen, auch bekannt als GAVI, der Regierung von Bangladesch und verschiedenen anderen „Partnern in Regierung, Wissenschaft und humanitärer Hilfe“, hofft die ID2020-Allianz, dieses Zeichen der Bestie als Weg einzuleiten jeden auf der Erde lebenden Menschen im Auge zu behalten.

Schauen Sie sich bei diesem hochrangigen Treffen der ID2020-Mitarbeiter an, was an der Wand hängt. Möchte jemand erraten, was Sie suchen???

Während sich die Testgebiete des ID2020-Programms in erster Linie in der Dritten Welt befinden, arbeitet die Gruppe jetzt auch mit den Regierungen hier in den USA zusammen, um Menschen durch Impfungen mit Mikrochips zu infizieren.

„Die Stadt Austin, ID2020, und mehrere andere Partner arbeiten mit Obdachlosen und den mit ihnen zusammenarbeitenden Dienstleistern zusammen, um eine Blockchain-fähige digitale Identitätsplattform namens MyPass zu entwickeln, mit der Obdachlose ihre eigenen Identitätsdaten erhalten können“, schreibt Chris Burt für  BiometricUpdate.com .

VIDEOS: 

Quelle :https://americatalks.com/video/big-pharma-and-microsoft-are-teaming-up-in-something-called-the-id2020-alliance-that-will-combine-vaccinations-with-implantable-microchips-to-create-your-digital-id/