Die Frau die abgekoppelt vom Versorgungsnetz lebt seit über 30 Jahren!!

Lerne Jill Redwood kennen.

Seit mehr als 30 Jahren lebt sie abgekoppelt vom Versorgungsnetz in einem Haus, das sie selbst gebaut hat aus recycelten Materialien, mit Wänden aus HolzReststücken und Kuhdung. Frau Redwood, eine Schriftstellerin und Umweltaktivistin mag Supermärkte überhaupt nicht und isst nur Nahrung, die sie selbst wachsen lässt und sie machte sich ein 15-Acker-Eigentum am Rande des Waldes in East Gippsland in Victoria.

Jill baute ihr Haus in East Gippsland, Australien, wo sie alleine seit über 30 Jahren völlig abgekoppelt lebt ohne Netzstrom, Wasser, mobilen Empfang oder Fernseher. Mit etwa 80 Dollar in der Woche zu leben, hat Jill über sechzig Tiere um ihr Gesellschaft zu leisten und einen reichlichen Garten, der direkt vor ihrem Haus als BioSupermarkt dient.

Sie generiert ihre eigene Solarenergie und sammelt Wasser von dem lokalen Bach. Jill lebt ein völlig selbstständiges Leben.

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.

Teilen Sie es weiter!!