Jeder wurde gewarnt, ihn nicht zu berühren – Aber dieser Mann tat es!

Ein Mann nimmt diese Katze vom Boden auf und versucht, sie nach Hause zu tragen. Dann geschieht etwas herzzereissendes…

Im Apartment-Komplex, in dem ich wohnte, wusste jeder wer ‘Ugly'(Hässlich) ist. Ugly war der Wohnsitz-Kater.

Ugly liebte drei Dinge in dieser Welt: Kämpfen fürs Essen, Müll und nennen wir es Liebe. Die Kombination dieser drei Dinge in Verbindung mit dem Leben da draussen, hatten ihre Wirkungen auf Ugly.Beginnen wir einmal damit, dass er nur ein Auge hatte, und an der anderen Stelle, an der das andere sein sollte, war nur ein klaffendes Loch. Auch misste der arme Kerl eines seiner Ohren, sein linker Fuss machte den Anschein, als hätte er ihn irgendwann einmal gebrochen und so heilte er in einem unnatürlichen Winkel und es sah so aus, als würde er immer um die Ecke biegen. Sein Schwänzchen hatte er schon vor langer Zeit verloren, das einzige was zurück blieb, war ein kleiner Stummel. Ugly hatte ein dunkelgrau getigertes Fell mit Wunden, an Kopf, Hals und Nacken.

Jedes Mal, wenn jemand Ugly sah, kam de gleiche Reaktion: ”Das ist einfach eine hässliche Katze!!”

Alle Kinder waren gewarnt, ihn nicht zu berühren, die Erwachsenen bewarfen ihn mit Steinen, und spritzten ihn mit dem Gartenschlauch ab, wenn er versuchte in die Nähe der Häuser zu kommen oder würden ihm die Pfoten in der Türe einklemmen, wenn er nicht gehen würde.

Ugly hatte immer die gleiche Reaktion. Wenn du den Schlauch auf ihn richtest, würde er nur dort stehen, bis er völlig durchnässt war und du aufgeben würdest. Wenn du Dinge nach ihm warfst, streifte er dir um die Füsse herum, um dich um Vergebenheit zu bitten. Immer wenn er Kinder beobachtete, würde er miauend auf sie zu rennen und seinen Kopf gegen ihre Hände drücken und um liebe bitten. Wenn du ihn vom Boden aufnahmst, würde er sofort beginnen, dir am Shirt, an den Ohrringen oder was auch immer er finden konnte, zu saugen.

Einses Tages teilte Ugly seine Liebe mit den Nachbars-Huskies. Sie reagierten nicht freundlich, und Ugly war übel zerfleischt. Von meiner Wohnung aus, konnte ich seine Schreie hören und ich versuchte ihm zu Hilfe zu eilen. Zu der Zeit an der ich an der Stelle an der er am liegen war, ankam, war es offensichtlich, dass das traurige Leben von Ugly fast ein Ende hatte.

Ugly lag in einem feuchten Kreis, seine Hinterbeine und sein Rücken waren grob aus der Form, einen klaffenen Riss in einem weissen Streifen, seines Felles. So hob ich ihn sorgfältig auf meine Arme und versuchte ihn nach Hause zu bringen. Ich konnte ihn keuchen hören und spürte, wie er am kämpfen war. Ich musste ihm unglaubliche Schmerzen zufügen, dachte ich.

Dann fühlte ich ein vertrautes zerren und ein saugen an meinem Ohr- Ugly, am leiden und trotzdem versuchet er noch an meinem Ohr zu saugen. Ich hielt ihn näher an mich und er stupste meine Handfläche mit seinem Kopf, dann wandte er sein goldenes Auge auf mich, und ich konnte ein deutliches Schnurren hören. Selbst in den grössten Schmerzen, fragte Ugly um Zuneigung und vielleicht etwas Mitgefühl.

In diesem Moment dachte ich, dass Ugly das schönste und liebevollste Geschöpf ist, das ich je gesehen habe. Nicht ein einziges Mal versuchte er, mich zu kratzen oder zu beissen, auch gar nicht weg wollte er von mir. Ugly schaute mich nur mit ganzem Vertrauen an, dass ich seine Schmerzen lindern würde.

Ugly verstarb noch in meinen Armen, bevor wir überhaupt nach Hause kamen, aber ich hielt ihn noch für eine lange Zeit in meinen Armen, dachte darüber nach, wie ein vernarbter, deformierter, kleiner Strassen-Kater meine Meinung darüber änderte, was es heisst einen reinen Geist zu haben, um so wahrhaftig und wirklich zu lieben. Ugly lehrte mich mehr über das Geben und über Mitgefühl als tausende von Büchern, Vorträgen oder Talkshows das jemals tun könnten und dafür werde ich immer dankbar sein. Er war geprägt auf der Aussenseite, aber ich war geprägt in meinem Innern, und so war es Zeit für mich weiter zu gehen und zu lernen, wie man wirklich und tief liebt. Um ALLES zu geben für die, die ich umsorge.

Viele Menschen wollen reicher sein, mehr Erfolg haben, schön sein, aber für mich ist es nicht so. Ich werde immer versuchen Ugly zu sein!

Teile diese berührende Geschichte mit deinen Freunden.

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.

Teilen Sie es weiter!!